Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mädchen (13) in Lützow angefahren – leicht verletzt
Nachrichten MV aktuell Mädchen (13) in Lützow angefahren – leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:30 27.06.2019
Zusammen mit ihrem Bruder war die 13-Jährige in Lützow (Landkreis Nordwestmecklenburg) unterwegs. Als sie die Straßenseite wechseln wollten, übersahen sie ein Auto. Das Mädchen wurde touchiert. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Lützow

Ein 13-jähriges Mädchen ist am Mittwoch in Lützow (Landkreis Nordwestmecklenburg) von einem Auto angefahren worden. Ersten Ermittlungen zufolge schoben das Kind und ihr Bruder ihre Fahrräder entlang der Straße Dorfmitte und wollten auf Höhe der Lindenallee die Straßenseite wechseln. Dabei übersahen sie offenbar ein aus Richtung Wittenburg kommendes Auto. Die 13-Jährige schaffte es nicht rechtzeitig auszuweichen und wurde vom Fahrzeug touchiert. Der Notarzt versorgte das Mädchen ambulant vor Ort. Der entstandene Sachschaden betrug circa 1000 Euro.

OZ

Ohne die Vorfahrt zu beachten, fuhr ein 18-Jähriger aus einem Feldweg bei Hohenkirchen (Landkreis Nordwestmecklenburg) auf die L 01 – und krachte dabei in einen anderen Fahrradfahrer. Der 64-Jährige wurde leicht verletzt und an seinem Rad entstand ein Schaden von 100 Euro.

27.06.2019

Weil der Fahrer eines Wagens in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wohl ein Fenster geöffnet gelassen hat, konnten sich bislang Unbekannte das Portemonnaie schnappen. Bargeld und Papiere sind weg.

27.06.2019

Das 38-jährige Opfer befragte den Jugendlichen, weil er schon einmal in dem Supermarkt in Parchim (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestohlen haben soll. Dabei rastete der 18-Jährige aus, beleidigte, schubste und schlug den Mann. Ihm droht nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

27.06.2019