Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mehr Tote bei Unfällen in MV: Fahrer sind in Pandemie-Zeiten schneller unterwegs
Nachrichten MV aktuell

Mehr Tote bei Unfällen in MV: Fahrer sind schneller unterwegs

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 12.09.2021
Bei Verkehrsunfällen in MV – hier rasten am 13. März auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Neukloster und Kröpelin insgesamt fünf Autos ineinander – starben in diesem Jahr nach vorläufigen Zahlen der Polizei bereits insgesamt 44 Menschen.
Bei Verkehrsunfällen in MV – hier rasten am 13. März auf der Autobahn 20 zwischen den Anschlussstellen Neukloster und Kröpelin insgesamt fünf Autos ineinander – starben in diesem Jahr nach vorläufigen Zahlen der Polizei bereits insgesamt 44 Menschen. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Weniger Crashs auf den Straßen des Landes: Doch die Zahl der Verkehrstoten nimmt zu. Konkret krachte es hierzulande im ersten Halbjahr 23 494 Mal. Im...