Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mehr als 1000 Jugendliche bei Demonstration „Fridays for Future“ in MV
Nachrichten MV aktuell Mehr als 1000 Jugendliche bei Demonstration „Fridays for Future“ in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 24.05.2019
Jugendliche haben am Freitag in Stralsund für mehr Klimaschutz demonstriert. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Schwerin

In mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns sind am Freitag weit mehr als 1000 Schüler für den Klimaschutz auf die Straße gegangen. Alleine in Rostock wurden laut Polizei bei „Fridays for Future“ rund 600 Demonstranten gezählt, in Schwerin und Neubrandenburg jeweils rund 250. Weitere Aktionen gingen in Greifswald, Stralsund, Wismar oder auf Usedom über die Bühne.

Kurz vor der Europawahl, am 24. Mai, gehen die jungen Leute aus MV wieder auf die Straße und fordern mehr Umweltschutz. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie für Fotos von den Demos.

Mit bunten Schildern, viel Lärm und Sprüchen wie „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut“ oder „Keine Kohle für die Kohle“ machten die jungen Leute beispielsweise in Rostock auf ihre Sorgen aufmerksam. Sie pochen auf die Einhaltung der Ziele des Pariser Klimaabkommens und die Begrenzung der globalen Erwärmung auf höchstens 1,5 Grad Celsius.

Mehr zum Thema:

Liveticker: So laufen die Klima-Demos „Fridays for Future“ in MV

„Fridays for Future“: Wie die Schüler Europa ihren Stempel aufdrücken

Joachim Mangler / dpa