Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mehr als 40 Gedenkveranstaltungen in MV zum Volkstrauertag
Nachrichten MV aktuell Mehr als 40 Gedenkveranstaltungen in MV zum Volkstrauertag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:50 16.11.2019
Volkstrauertag: Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Caffier hielt am Samstag eine Gedenkrede zum Volkstrauertag auf der Kriegsgräberstätte der Gemeinde Stare Czarnowo. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/
Anzeige
Schwerin

Daran nehmen unter anderen Landtagspräsidentin Birgit Hesse und Innenminister Lorenz Caffier (CDU) teil. Caffier war bereits am Samstag auf der Kriegsgräberstätte im polnischen Stare Czarnowo (Neumark).

Dort waren im April die Gebeine von 1500 deutschen Kriegstoten beigesetzt worden. Es handelt sich um die Überreste exhumierter Soldaten und ziviler Kriegsopfer von der Halbinsel Hel, dem früheren Hinterpommern und dem Wartheland. Caffier ist auch Landesvorsitzender des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge.

Weitere Nachrichten aus MV lesen Sie hier.

Von RND/dpa

Beim 27. Landespresseball in der Rostocker Stadthalle versammeln sich am Samstagabend rund 800 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Medien. In einer Fotogalerie zeigen wir die besten Bilder.

16.11.2019

Festliches Ambiente, tolle Kleider und Hunderte interessanter Gesprächspartner: Der Landespresseball in Rostock ist einer der Jahreshöhepunkte im Veranstaltungskalender von Mecklenburg-Vorpommern. Hier gibt es den Liveticker aus der Stadthalle zum Nachlesen.

17.11.2019

Thüringen plädiert für einen Härtefallfonds für einmalige Zahlungen an SED-Opfer, die bei gesetzlichen Regelungen bisher durch das Raster fallen. Das gelte vor allem für die Menschen, die zwangsweise aus dem DDR-Grenzgebiet ausgesiedelt wurden.

16.11.2019