Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zwei Jahre nach dem Mordfall Leonie: Woher kommen plötzlich neue Zeugen?
Nachrichten MV aktuell

Mordfall Leonie: Woher kommen nach zwei Jahren plötzlich neue Zeugen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 19.01.2021
Der angeklagte Stiefvater, der 29-jährige David H., muss sich im Revisionsprozess am Landgericht Neubrandenburg wegen der schweren Körperverletzungen mit Todesfolge an der sechsjährigen Leonie aus Torgelow verantworten. Das Gericht muss prüfen, ob es Mord wegen Unterlassen oder Mord aus niederen Beweggründen war.
Der angeklagte Stiefvater, der 29-jährige David H., muss sich im Revisionsprozess am Landgericht Neubrandenburg wegen der schweren Körperverletzungen mit Todesfolge an der sechsjährigen Leonie aus Torgelow verantworten. Das Gericht muss prüfen, ob es Mord wegen Unterlassen oder Mord aus niederen Beweggründen war. Quelle: Cornelia Meerkatz
Neubrandenburg

Am Landgericht Neubrandenburg hat am Dienstag der Revisionsprozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow begonnen. Geprüft werd...