Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mordprozess um Leonie: Verwandte des Angeklagten als Zeuge geladen
Nachrichten MV aktuell Mordprozess um Leonie: Verwandte des Angeklagten als Zeuge geladen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 31.10.2019
ARCHIV: Fall der getöteten Leonie aus Torgelow Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Neubrandenburg

Im Mordprozess um den Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Vorpommern-Greifswald) sollen nun Verwandte des angeklagten Stiefvaters aussagen. Am Freitag (09.00 Uhr) werden mehrere am Landgericht Neubrandenburg erwartet. Die Verwandten des 28-Jährigen sollen unter anderem schildern, was sie bei Besuchen in den Wohnungen der Familie in Wolgast und ab Mitte 2018 in Torgelow erlebt haben.

Stiefvater schweigt

Leonie war am 12. Januar tot und mit Verletzungen, die von schweren Misshandlungen herrühren sollen, in der Wohnung gefunden worden. Dem Stiefvater wird deshalb Mord durch Unterlassen und Misshandlung von Schutzbefohlenen vorgeworfen. Er schweigt bisher vor Gericht.

 

Leiblicher Vater durfte Kinder nicht sehen

Der Mann soll das Mädchen laut Staatsanwaltschaft im Vorfeld mehrfach so misshandelt haben, dass es infolge der Verletzungen starb. Auch beim zweijährigen Bruder Leonies waren danach Verletzungen festgestellt worden, die ebenfalls auf grobe Misshandlungen schließen lassen. Der leibliche Vater beider Kinder tritt im Prozess als Nebenkläger auf und hat dem Angeklagten und seiner Ex-Frau vorgeworfen, dass er die Kinder lange nicht sehen durfte, damit die Misshandlungen nicht bekannt wurden. Auch gegen die 25-jährige Mutter wird in dem Zusammenhang ermittelt, weil sie nicht eher Hilfe geholt hat.

Seit 1992 wurden in Mecklenburg-Vorpommern etwa 400 Menschen ermordet. Mehr als 90 Prozent dieser Fälle wurden aufgeklärt. Doch auch dreiste Raubüberfälle, Trickbetrugsserien und mysteriöse Skulpturen bewegten in den letzten Jahren das Land. Wir zeigen spektakuläre Kriminalfälle, die in MV für Aufsehen sorgten.

Lesen Sie hier, wie der Prozess begann:

Leonie-Prozess beginnt: Diese Experten sollen klären, wie das Mädchen starb

Tote Leonie aus Torgelow: Mordprozess gegen Stiefvater beginnt

Hitziger Auftakt im Leonie-Prozess: „Du bist der letzte Abschaum“

Fall Leonie aus Torgelow: Ermittler fanden überall in der Wohnung Blut

Notarzt im Leonie-Prozess: „Das Mädchen war wohl schon seit Stunden tot“

Sanitäter im Leonie-Prozess: „Da ist etwas nicht mit rechten Dingen zugegangen“

Von RND/dpa/ps

Sterbliche Überreste zwischen Seegras und Sand bei Wangern. Leider kein Einzelfall. Der Chef des Landesverbandes der Bestatter ist entsetzt. Er fordert Meisterpflicht für die Begräbnisunternehmen.

31.10.2019

Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) will sich auf seiner mehrtägigen Asienreise am Freitag in Hongkong mit Vertretern des Konzerns Genting treffen. Mecklenburg-Vorpommern sei für Genting ein wichtiger strategischer Schiffbaustandort, sagte Glawe im Vorfeld.

31.10.2019

Ab 2021 übernimmt der Bund die Verwaltung aller Autobahnen – im Wettbewerb mit verkehrsreichen Ländern könnte MV dann den Kürzeren ziehen. Touristiker warnen bereits vor negativen Folgen für das Urlaubsland.

31.10.2019