Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Nach Zeugenaussage: 28-Jähriger gesteht Fahrerflucht bei Weselsdorf
Nachrichten MV aktuell Nach Zeugenaussage: 28-Jähriger gesteht Fahrerflucht bei Weselsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 21.06.2019
Nachdem die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung gebeten hat, meldete sich ein Zeuge, der genaue Angaben zu einer Fahrerflucht am 2. Juni machen konnte. Der Flüchtige wurde anschließend geschnappt. Gegen ihn wird nun ermittelt. Quelle: dpa
Anzeige
Weselsdorf

Zeugenaussage führt zu Unfallfahrer: Nachdem die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung zu einer Fahrerflucht am 2. Juni auf der Landesstraße 07 zwischen Weselsdorf und Warlow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) aufgerufen hat, hat sich ein Zeuge gemeldet. Aufgrund genauer Personen- und Fahrzeugangaben konnte der Flüchtige wenig später an seiner Wohnanschrift befragt werden. Der 28-Jährige gestand die Tat. Gegen ihn wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

OZ

Diebe haben sich zwischen Mittwoch und Donnerstag Zutritt zu einer Halle auf einem Firmengelände in der Straße Am Sportplatz in Groß Miltzow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) verschafft und zwölf Kabeltonnen gestohlen. Jede von ihnen ist etwa 38 Kilogramm schwer.

21.06.2019

Unbekannte Täter haben sich am Donnerstagvormittag Zutritt zu einem Wohnhaus im Ginsterweg in Hagenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) verschafft. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hilfe, die etwas zu den Dieben sagen können.

21.06.2019

Bei den beiden Zusammenstößen wurde ein 32-Jähriger und ein 20-Jähriger bei Crivitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) schwer verletzt. Sowohl der Fahrrad- als auch der Motorradfahrer mussten in einem Krankenhaus behandelt werden.

21.06.2019