Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Neubrandenburg erinnert an KZ-Zwangsarbeiterinnen mit Namenstropfen-Kunst
Nachrichten MV aktuell

Neubrandenburg erinnert an KZ-Zwangsarbeiterinnen mit Namenstropfen-Kunst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 01.10.2021
Die Sonne scheint durch die mit Namen der Häftlingsfrauen gravierten Tropfen aus Plexiglas in der Installation "Namenstropfen" der Künstlerin Imke Rust in einem Wald auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Waldbau Neubrandenburg.
Die Sonne scheint durch die mit Namen der Häftlingsfrauen gravierten Tropfen aus Plexiglas in der Installation "Namenstropfen" der Künstlerin Imke Rust in einem Wald auf dem Gelände des ehemaligen KZ-Außenlagers Waldbau Neubrandenburg. Quelle: Monika Skolimowska/dpa
Neubrandenburg

An das Schicksal von hunderten Häftlingsfrauen erinnert jetzt ein Kunstwerk mit „Namenstropfen“ in der Nähe von Neubrandenburg. Etwa 500 solcher tropf...