Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Neue Waffenschule der Luftwaffe nimmt Arbeit auf
Nachrichten MV aktuell Neue Waffenschule der Luftwaffe nimmt Arbeit auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:44 01.10.2019
Die Luftwaffe will mit der Waffenschule die taktische und waffensystemübergreifende Ausbildung von Flugbesatzungen organisatorisch am Standort Laage zusammenführen. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa/lmv/Archiv
Anzeige
Laage

Neue Waffenschule der Luftwaffe: Die Einrichtung nimmt am Dienstag ab 12.40 Uhr auf dem Fliegerhorst in Laage den Betrieb auf. Waffenlehrer und andere Spezialisten der Luftwaffe sollen dort ausgebildet werden. Piloten, Radarführungs- und Nachrichtendienst-Spezialisten sollen in Lehrgängen als taktische Experten für Luftkriegsoperationen auf nationaler und Nato-Ebene qualifiziert werden. An der Waffenschule werden zunächst etwa zehn Soldaten und später rund 30 Soldaten und zivile Mitarbeiter arbeiten.

Die Luftwaffe will mit der Waffenschule die taktische und waffensystemübergreifende Ausbildung von Flugbesatzungen organisatorisch am Standort Laage zusammenführen. Auch die internationale Ausbildungskooperation soll einfacher werden.

Von RND/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist bei der Deutschen Marine Ehrengast beim Festakt zum Tag der deutschen Einheit. Sie nutzt die Gelegenheit, den Ostdeutschen Mut zuzusprechen und die teilweise vorhandene Verzagtheit aufzugeben.

30.09.2019

13 gestandene Künstlerinnen und Künstler sowie eine Autodidaktin, die zwei Mal „Rostock kreativ“ gewann, stellen bis zur Auktion bei der OZ-Kunstbörse am 26. Oktober in Rostock ihre Werke aus. Am Montagabend war die Vernissage.

01.10.2019

Fachleute der Rostocker Kripo haben ein weltweites Betrugsnetzwerk im Internet hochgehen lassen: Die Täter versprachen enorme Gewinne auf Geldanlagen mit Bitcoins. Ein Senior aus Rostock verlor fast 100 000 Euro, brachte aber die weltweiten Ermittlungen ins Rollen.

30.09.2019