Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell OZ-Telefonforum: Lorenz Caffier beantwortet Leser-Fragen zur Corona-Krise
Nachrichten MV aktuell

OZ-Telefonforum: Lorenz Caffier beantwortet Leser-Fragen zur Corona-Krise

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:49 31.03.2020
#ozhilft: Der Innenminister von Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, stellt sich den Fragen der Leser. Quelle: dpa
Anzeige
Rostock

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) beantwortet am Dienstag in einem OZ-Telefonforum alle Leserfragen rund um die Corona-Krise in MV. Mit wem darf ich noch auf die Straße gehen? Darf mich meine Familie noch besuchen? Und wie lange dauern die Maßnahmen noch? Diese und mehr Fragen sollen beantwortet werden.

Die Fragerunde beginnt um 12 Uhr und dauert zwei Stunden. Wir übertragen die Veranstaltung live und kostenlos an dieser Stelle auf www.ostsee-zeitung.de und bei Facebook. Dort können auch direkt Fragen gestellt werden.

Anzeige

Fragen können uns auch schon vorab an chefredaktion@ostsee-zeitung.de geschickt werden. Wer mit dem Minister persönlich sprechen will, muss die Nummer 0381/ 365 100 wählen.

Die Fragerunde ist Teil der Aktion #ozhilft, mit der wir Bürgern, Künstlern und der Wirtschaft in der Corona-Krise helfen wollen. Dazu planen wir weitere Expertenrunden, bei denen Leser ihre Fragen stellen können.

OZ-Newsroom-Konzert mit „RobBee“ aus Rostock

Am Mittwoch wird es zudem ein weiteres OZ-Newsroom-Konzert geben. Diesmal tritt die Band „RobBee“ aus Rostock auf. Die Musiker wollen die 1980er Jahre wieder aufleben lassen. Wir übertragen das Konzert kostenlos für alle Leser auf www.ostsee-zeitung.de und bei Facebook live.

Die Unterstützung der Wirtschaft in dieser schweren Zeit liegt der OZ besonders am Herzen. Deswegen haben wir den in Not geratenen Firmen die Möglichkeit gegeben, ihre neuen Lieferdienste, Spendengesuche oder andere Angebote bei uns kostenlos zu veröffentlichen. Die Resonanz ist überwältigend: Mehr als 170 Betriebe haben sich bereits eingetragen, das Angebot wurde von den Lesern mehr als 20 000 Mal abgerufen.

Alles zu #ozhilft:

Alle Lieferdienste: Corona-Krise: Diese Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern bieten einen besonderen Service an

Die OZ hilft Händlern in der Coronakrise: Machen Sie Ihr Angebot bekannt

Garten- und Baumärkte in MV: Hier kommen Sie noch an Werkzeug und Blumen

Von OZ