Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Ölförderung: Experte warnt vor Panikmache
Nachrichten MV aktuell Ölförderung: Experte warnt vor Panikmache
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:52 22.05.2014
Bürgerinitiative gegen Ölbohrung: In Saal bei Barth (Vorpommern-Rügen) werden am Sonnabend bis zu 200 Demonstranten erwartet, die sich gegen die Öl-Förderung der kanadischen Firma CEP richten.
Bürgerinitiative gegen Ölbohrung: In Saal bei Barth (Vorpommern-Rügen) werden am Sonnabend bis zu 200 Demonstranten erwartet, die sich gegen die Öl-Förderung der kanadischen Firma CEP richten. Quelle: Elisabeth Woldt
Anzeige
Saal

Die Bergakademie Freiberg weist die Kritik am sogenannten Erdöl-Fracking in Mecklenburg-Vorpommern zurück. Das Verfahren werde seit Jahrzehnten in Deutschland ohne Probleme eingesetzt, meint Tiefenbohrungs-Experte Frieder Häfner.

Die Kritiker – Bürgerinitiativen, Grüne, Linke und Greenpeace – würden die Technik mit dem umstrittenen Schiefergas-Fracking in den USA verwechseln. In Saal bei Barth (Vorpommern-Rügen) werden am Sonnabend bis zu 200 Demonstranten erwartet. Der Protest richtet sich gegen die Öl-Förderung der kanadischen Firma CEP.



OZ