Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Peenemünde: Darf ein Ort Welterbe werden, an dem die Nazis Kiegswaffen bauten?
Nachrichten MV aktuell

Peenemünde: Darf ein Ort Welterbe werden, an dem die Nazis Kiegswaffen bauten?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 23.07.2021
Peenemünde: Der Nachbau einer V2-Rakete steht auf der Insel Usedom auf dem Gelände der einstigen Heeresversuchsanstalt Peenemünde - der heutigen Historisch-Technisches Museum Peenemünde GmbH (HTM). Das Museum soll nach dem Willen Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) Welterbe werden.
Peenemünde: Der Nachbau einer V2-Rakete steht auf der Insel Usedom auf dem Gelände der einstigen Heeresversuchsanstalt Peenemünde - der heutigen Historisch-Technisches Museum Peenemünde GmbH (HTM). Das Museum soll nach dem Willen Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig (SPD) Welterbe werden. Quelle: Tilo Wallrodt/Stefan Sauer
Peenemünde

Kann Peenemünde, ein Ort, an dem die Nazis Bomben entwickelten und erprobten, Welterbe werden? Vor zehn Jahren beantwortete der damalige Ministerpräsi...