Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Peenetal: Naturparkzentrum kann nicht eröffnen
Nachrichten MV aktuell Peenetal: Naturparkzentrum kann nicht eröffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:18 26.08.2014
1,2 Millionen Euro hat der Bau des Naturpark-Besucher- und -Verwaltungszentrums in Stolpe gekostet. Quelle: Fotos: Sven Jeske, Petra Hase, imago
Anzeige
Stolpe

Weil sich das Umweltministerium und die Standortgemeinde zanken, kann das für 1,2 Millionen Euro gebaute Naturpark-Besucherzentrum in Stolpe bei Anklam nicht eröffnen. Stein des Anstoßes sind die Außenanlagen für den baulich längst fertiggestellten Komplex. Das Umweltministerium, das der Mieter des Komplexes ist, und die Kommune als Eigentümer streiten um Zuständigkeiten und Geld.

Laut Mietvertrag muss das Umweltministerium die Außenanlagen gestalten und bezahlen. Das aber hat offenbar nicht genug Geld, um die Pläne umzusetzen. Stattdessen will Schwerin das Umfeld des Naturparkhauses nur provisorisch herrichten. Damit aber ist die Gemeinde nicht einverstanden.

Anzeige



Sven Jeske