Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik SPD wirbt in MV bei sechs Regionalkonferenzen für große Koalition
Nachrichten MV aktuell Politik SPD wirbt in MV bei sechs Regionalkonferenzen für große Koalition
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 25.11.2013
Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Manuela Schwesig und Ministerpräsident Erwin Sellering (beide SPD) bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin.
Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Manuela Schwesig und Ministerpräsident Erwin Sellering (beide SPD) bei den Koalitionsverhandlungen in Berlin. Quelle: Dpa
Anzeige
Berlin

Während der Werbetour der SPD-Führungsriege für eine große Koalition sind in Mecklenburg-Vorpommern sechs Regionalkonferenzen geplant. Der Landesvorsitzende Erwin Sellering und die stellvertretende Bundesvorsitzende Manuela Schwesig teilen sich die Arbeit: Der Ministerpräsident bestreitet Regionalkonferenzen in Greifswald, Stralsund und Penzlin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte), die Sozialministerin in Schwerin, Warnemünde und Wismar. Das geht aus einer Terminliste hervor, die der SPD-Parteivorstand am Montag in Berlin veröffentlicht hat.

Klappt es mit einer Einigung zwischen Union und SPD, soll der Koalitionsvertrag gedruckt und an alle rund 473 000 SPD-Mitglieder in Deutschland verschickt werden. Diese sollen dann in einem Mitgliederentscheid darüber befinden, ob Deutschland künftig von einer schwarz-roten Koalition regiert wird. In Mecklenburg-Vorpommern hat die SPD rund 2800 Mitglieder.

OZ