Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Polizei will mehr Elektro-Pistolen einsetzen
Nachrichten MV aktuell Polizei will mehr Elektro-Pistolen einsetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 07.01.2014
Ein Taser, wie er von der Polizei verwendet wird.
Ein Taser, wie er von der Polizei verwendet wird. Quelle: Peter Endig/dpa
Anzeige
Rostock

Streifenwagen der Polizei in Mecklenburg-Vorpommern sollen künftig mit Elektroschock-Pistolen ausgerüstet werden. Dafür hat sich der Landeschef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Olaf Knöpken, ausgesprochen. „Es gibt eine Lücke zwischen Pfefferspray und Schusswaffe“, sagte er.

Mit den sogenannten Tasern können Gewalttäter auf zehn Meter Entfernung durch Stromstöße und in der Regel ohne größere Verletzungen bewegungsunfähig gemacht werden.

In MV wurden bisher drei der umstrittenen Waffen für Spezialeinsatzkommandos angeschafft.

OZ