Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Probleme bei Johnson & Johnson: Rostocker Experte Reisinger setzt Impfstoff-Studie aus
Nachrichten MV aktuell

Probleme bei Johnson & Johnson: ​Impfstoff-Studie in Rostock ausgesetzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 14.04.2021
Die Behörden in den USA haben eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen, nachdem bei mehreren Menschen im Land danach Sinusvenenthrombosen erfasst wurden.
Die Behörden in den USA haben eine vorübergehende Aussetzung der Impfungen mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson empfohlen, nachdem bei mehreren Menschen im Land danach Sinusvenenthrombosen erfasst wurden. Quelle: Rogelio V. Solis/AP/dpa
Rostock

Die Rostocker Uni-Klinik wird vorerst keine Probanden mit dem Impfstoff des US-amerikanischen Herstellers Johnson & Johnson impfen. „Unsere geplante...