Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Rettung für Radfahrerkirche
Nachrichten MV aktuell Rettung für Radfahrerkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:39 27.08.2014
Die Radfahrerkirche in Pantlitz wird jetzt saniert. Quelle: Z1017 Bernd Wüstneck
Anzeige
Pantlitz

Die Sanierung der Radfahrerkirche in Pantlitz (Vorpommern-Rügen) hat begonnen. 80 000 Euro stehen der Kirchengemeinde zur Verfügung. 35 000 Euro stammen aus dem Fonds der BKM (Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien). Auch der Kirchenkreis Pommern und die Hoffmann-Stitung haben sich beteiligt. Zudem wurden in den vergangenen Jahren zahlreiche Spenden gesammelt.

Sowohl der Turm als auch die Fenster des 150 Jahre alten Gotteshauses müssen erneuert werden. „Bis zum Jahresende wird der Turm auf jeden Fall eingerüstet bleiben“, berichtet Christhart Wehring, Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinden Ahrenshagen und Lüdershagen. „Wir hoffen auf einen trockenen Herbst. Wir hätten gerne früher angefangen, aber es hat gedauert, bis wir die Fördermittel bekommen haben. Das ist ein langer Prozess.“

Anzeige

Ob das Geld für die umfangreichen Arbeiten genüge, sei fraglich. „Wir müssen schauen, wie weit wir mit den Fördermitteln kommen. Jetzt fangen wir erst einmal an und hoffen dann auf weitere Spenden“, sagt Christhart Wehring.



Anika Hoepken