Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schon wieder kein Diesel und Benzin an Tankstellen in MV: Das ist der Grund
Nachrichten MV aktuell Schon wieder kein Diesel und Benzin an Tankstellen in MV: Das ist der Grund
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 12.06.2019
In Brünzow zwischen Greifswald und Lubmin gab es am Dienstag an der HEM Tankstelle weder Diesel noch Super Plus Kraftstoff. Quelle: Stefan Sauer
Anzeige
Brünzow/Bad Doberan

„Zur Zeit haben wir keinen Kraftsstoff“, diesen und ähnliche Schriftzüge lesen Autofahrer seit Wochen immer wieder an den Tankstellen des Landes. Am Dienstag gab es in Brünzow, zwischen Lubmin und Greifswald, weder Diesel noch Super-Plus-Kraftstoff.

Auch an der HEM-Tankstelle in Bad Doberan gab es Ende Mai zwei Tage kein Benzin und einen Tag keinen Diesel. „Einige Kunden erzählten uns, dass wir die vierte Tankstelle ohne Benzin seien, die sie anfuhren“, berichtet eine Mitarbeiterin.

Ihr habe der Tankwagenfahrer erklärt, er konnte nur noch einen Bruchteil der benötigten Menge laden, die notwendig gewesen wäre, um alle Kunden zu beliefern.

Ostern 2019 gab es bereits Engpässe

Bereits nach dem Osterfest standen Autofahrer in MV vor leeren Tankstellen. Daraufhin hatte Alexander von Gersdorff, Sprecher des Mineralölverbandes erklärt: „Die russischen Öllieferungen über die „Druschba“-Pipeline nach Deutschland sind teilweise gestoppt worden. Engpässe sind in Mecklenburg-Vorpommern jedoch nicht zu befürchten.“ Grund für den Lieferstopp waren starke Verunreinigungen mit Chloriden. Dies könne zu Schäden in den Raffinerien führen. Deshalb hatte Polen die Pipeline geschlossen.

Die Beseitigung der Qualitätsmängel war für Ende April angekündigt. Die Raffinerie in Schwedt hatte erklärt, dass die Ölvorräte zehn Tage reichen und darüber hinaus die Großtanklager in Rostock gefüllt seien.

Dennoch hatte der Sprecher der Mineralölwirtschaftsverband schon im April eingeräumt: „Die Versorgungslage bleibt deutschlandweit angespannt.“

Korrektur: In einer früheren Version des Textes schrieben wir: „Die HEM-Tankstelle gehört, wie etwa auch Aral, zum Konzern British Petrol (BP).“ Das ist nicht richtig. HEM ist eine Marke der Tamoil-Gruppe.

js

Hausbesitzern und Mietern im Nordosten droht ab 2020 durch eine Gesetzesnovelle eine saftige Kostensteigerung. Der Bund der Steuerzahler sieht die Bundespolitik in der Pflicht, eine faire Regelung zu finden.

11.06.2019

Heiko Lietz will, dass wirtschaftliche und soziale Grundrechte von denen eingeklagt werden können, die sich nicht ausüben können.

11.06.2019

Radwan Farhat verlor als Siebenjähriger bei einem Bombenangriff in Syrien Unterarm und Unterschenkel. Sport ist trotzdem sein Leben. Nun benötigt das Talent vom Sportclub Neubrandenburg eine Spezialprothese.

11.06.2019