Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schüler aus MV haben keine Zeit für Stasi-Opfer
Nachrichten MV aktuell Schüler aus MV haben keine Zeit für Stasi-Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.08.2014
Berlin

In die Berliner Stasiopfer-Gedenkstätte kommen immer mehr Schüler. Rückläufig seien die Zahlen aber aus Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Sachsen, wie die Gedenkstätte mitteilte. Die Aufklärung junger Menschen über die DDR-Diktatur sei Aufgabe der Schulen, sagte Gedenkstätten-Leiter Hubertus Knabe. 2013 besuchten rund 150 300 Schüler das einstige Untersuchungsgefängnis der Staatssicherheit. Das waren etwa 13 300 mehr als 2009. Aus MV ging die Schüler-Besucherzahl von rund 1100 auf 771 zurück. Am massivsten war der Rückgang bei Schülern aus Berlin. Die meisten Schüler reisten im Vorjahr aus Bayern (knapp 31 000) an. Als einen Grund für den Rückgang in Berlin sieht die Gedenkstätte die Schulreform mit kürzerer Schulzeit. Viele Lehrer klagten, sie hätten keine Zeit für einen Gedenkstätten-Besuch, sagte Knabe.



OZ

Nach dem Skandal um knapp 100 ausländische Arbeiter in Mecklenburg-Vorpommern fordert die IG Metall Küste Unternehmen und Politik zum Handeln auf.

12.08.2014

Morgen jährt sich zum 53. Mal der Tag des Mauerbaus. Rüterberg im Grenzgebiet wurde komplett eingezäunt.

12.08.2014

Kinder rufen Wasserschutzpolizei zur Hilfe, vermutete Schreie waren nur Schmatzen. Hafen-Chef: „Wir kennen das Tier!“

12.08.2014