Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schwarzarbeit in MV: Darum wurden 2020 dreimal so viele Strafgelder verhängt
Nachrichten MV aktuell

Schwarzarbeit in MV: Darum wurden 2020 dreimal so viele Strafgelder verhängt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 26.02.2021
Die Finanzkontrolle überprüften im vergangenen Jahr im Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 1451 Arbeitgeber, im Vorjahr waren es 1644. Dabei wurden 1943 Straf- und 822 Ordnungswidrigkeitsverfahren verfahren eingeleitet sowie Straf- und Bußgelder in Höhe von rund 5,4 Millionen Euro festgesetzt.
Die Finanzkontrolle überprüften im vergangenen Jahr im Kampf gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 1451 Arbeitgeber, im Vorjahr waren es 1644. Dabei wurden 1943 Straf- und 822 Ordnungswidrigkeitsverfahren verfahren eingeleitet sowie Straf- und Bußgelder in Höhe von rund 5,4 Millionen Euro festgesetzt. Quelle: Christian Charisius/dpa
Stralsund

Der Zoll in Mecklenburg-Vorpommern hat im Bereich der Schwarzarbeit 2020 im Vergleich zu 2019 etwa dreimal so viel Straf- und Bußgelder eingefordert....