Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schwedischer Pilz tötet Rügens Kiefern
Nachrichten MV aktuell Schwedischer Pilz tötet Rügens Kiefern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:41 03.07.2013
Eine seltene Krankheit hat Bäume zwischen Juliusruh und Glowe auf Rügen auf einer Strecke von zehn Kilometern befallen. Trotz dieses Befunds bestehe aber kein Grund zur Beunruhigung, sagt Robert-Marc Berger, stellvertretender Leiter des Rügener Forstamtes.
Eine seltene Krankheit hat Bäume zwischen Juliusruh und Glowe auf Rügen auf einer Strecke von zehn Kilometern befallen. Trotz dieses Befunds bestehe aber kein Grund zur Beunruhigung, sagt Robert-Marc Berger, stellvertretender Leiter des Rügener Forstamtes. Quelle: Kay Steinke
Glowe

Die Kiefern der Schaabe zwischen Juliusruh und Glowe sind schwer krank. Der Verdacht: Die Bäume könnten an einer seltenen Pilzinfektion leiden, der „S...