Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Mindestlohn für öffentliche Aufträge steigt
Nachrichten MV aktuell

Schwerin: Mindestlohn für öffentliche Aufträge steigt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:34 24.08.2021
Die Landesregierung hatte 2017 die Einführung des Mindestlohns für die Vergabe öffentlicher Aufträge beschlossen.
Die Landesregierung hatte 2017 die Einführung des Mindestlohns für die Vergabe öffentlicher Aufträge beschlossen. Quelle: Christin Klose
Schwerin

Der Mindestlohn bei öffentlichen Aufträgen in Mecklenburg-Vorpommern steigt zum 1. Oktober um 20 Cent auf 10,55 Euro pro Stunde. Das beschloss das Kab...