Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schwesig will rasche Strafverschärfungen bei Kindesmissbrauch
Nachrichten MV aktuell

Schwesig will rasche Strafverschärfungen bei Kindesmissbrauch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:21 14.06.2020
Härtere Strafen beim Missbrauch von Kindern: MVs Ministerpräsidentin fordert in einem Interview mit der „Bild am Sonntag“, das Vorfälle wie in Münster grundsätzlich als Verbrechen einzustufen sind. Einen entsprechenden Antrag werde im Bundesrat eingebracht. Quelle: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dp
Berlin/Schwerin

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig will über eine Bundesratsinitiative eine schnelle Strafverschärfung bei Kindesmissbrauch...