Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sommerferien für 150 000 Schüler: Die OZ gibt Ferientipps für MV
Nachrichten MV aktuell Sommerferien für 150 000 Schüler: Die OZ gibt Ferientipps für MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 28.06.2019
Letzter Schultag: Sommerferien! Quelle: Patrick Pleul/dpa
Anzeige
Rostock

Sechs Wochen lang spielen, träumen, verreisen: Für die rund 150 000 Schüler in Mecklenburg-Vorpommern beginnen am Freitag nach der Zeugnisausgabe die Sommerferien. Der erste reguläre Schultag nach den Ferien ist an den 561 allgemeinbildenden Schulen Montag, der 12. August.

„Viele Schüler freuen sich auf den letzten Schultag, weil sie dann voller Stolz ein gutes Zeugnis in den Händen halten können“, sagte Bildungsministerin Bettina Martin (SPD). Doch es gibt auch lange Gesichter: So fielen 6,5 Prozent der knapp 5000 Abiturienten durch die Prüfung. Der landesweite Notendurchschnitt sei mit 2,3 auf dem Niveau der beiden Vorjahre geblieben. In diesem Jahr waren die Aufgaben im Mathematik-Abitur, die zum Teil aus einem bundesweiten Aufgabenpool stammten, von vielen Schülern als zu schwer kritisiert worden. In Hamburg wurden die Noten daraufhin nach oben korrigiert, in Mecklenburg-Vorpommern aber nicht.

Bei den Prüfungen zur mittleren Reife fielen weniger Schüler durch. Von den ebenfalls knapp 5000 Prüflingen bestanden den vorläufigen Angaben einer Schnellauswertung zufolge 97,4 Prozent. Der landesweite Notendurchschnitt betrage 2,6 und liege damit auf dem Niveau der beiden Vorjahre, hieß es.

Viele Schüler freuen sich nun auf ihre lange Ferienzeit – die OZ hat ein paar Höhepunkte fürs Ferienprogramm im Land zusammengestellt.

1. Warnemünder Woche

Der Rostocker Stadthafen lädt vom 5. bis zum 14. Juli nach Rostock zur 82. Warnemünder Woche mit tollem Programm ein, u.a. Live-Konzerte, Musik, viele Mitmachaktionen und weitere Angebote für Kinder, zum Beispiel eine Piratenfahrt oder Alpaka-Wanderung. Die Segelwettbewerbe starten am 6. Juli und können bejubelt oder begleitet werden.

Web: Das Programm der 82. WARNEMÜNDER WOCHE

2. Familiensommer im Ozeaneum

In Stralsund habt ihr die Möglichkeit, vom 1. Juli bis zum 18. August das Ferienprogramm vom Ozeaneum oder Meeresmuseum auszunutzen, um Einblicke in die Unterwasserwelt unserer Meere und Ozeane durch Führungen und Schaufütterungen zu erhalten. Kinder lernen spielerisch das Meer kennen und werden selbst zu Experten bei der „Werde Stranddetektiv-Tour“ sowie bei „Kinder führen Kinder“.

Ozeaneum: Tel. 03831 2650 690Meeresmuseum: Tel. 03831 2650 350

3. Zoo Rostock

Neben dem normalen Zoobesuch finden vom 1. Juli bis zum 11. August Führungen und Projekte statt, wie ein Tierpfleger-Schnupperkurs oder Rundgänge durch das Darwineum. Wer eine andere Seite des Zoos kennenlernen möchte, dem werden Sonderführungen zur Blauen Stunde und nächtliche Tropenexpeditionen geboten.Web:
Sommerferienprogramm des Rostocker Zoos

Tel.: 0381 2082-288

4. Umweltkinderfest im Iga-Park

Der Iga-Park ist Natur, Museum und Veranstaltungsort zugleich. Um den Kindern die Umwelt näherzubringen, können sie am 4. Juli von 9 bis 14 Uhr im Freien die Waldolympiade entdecken sowie Geschicklichkeitsübungen, Sport, Experimente, Kräuterkunde, Mal- und Bastelstrecken ausprobieren.

Tel.: (0381) 128 31-300 Iga-Park

5. Naturschatzkammer Neuheide

Angeboten werden zahlreiche Ausstellungen von Edelsteinen, über Tiere, Fossilien, Muscheln, Mineralien, Schmetterlinge bis zu Pilzen und weitere. Nebenher gibt es vom 22. Juni bis zum 11. September Workshops für Kinder, wie Edel- und Bernsteinesieben und Goldnuggets-Waschen.

Tel.: 038206 79921

Web:
Ferienprogramm in der Naturschatzkammer

6. Botanischer Garten Rostock

Im Botanischen Garten Rostock ist es Besuchern möglich, das sommerliche Wetter in Verbindung mit der Natur und Freunden zu genießen. Zusätzlich werden in den Ferien an jedem Juli-Sonntag Führungen wie die Gewächshausführung angeboten, u.a. zu den Themen Bienen und Pflanzen.

Web:
https://www.garten.uni-rostock.de/veranstaltungen/veranstaltungskalender/

Tel.: 0381-498-6250

7. PhanTechnikum

Das phanTechnikum führt die Geschichte von Technik und Erfindungsgeist vor. Wöchentlich anders gewichtete Ausstellungen zu Leonardo da Vinci laden vom 1. Juli bis 1. September zum Besuch ein. Teil davon ist Wissen zu da Vinci’s Geheimschrift, Fakten zur Anatomie, Mobilität und Mechanik sowie Sonderführungen und Workshops mit Experimenten.

Tel.: 03841.304570

Web:
https://www.phantechnikum.de/de/veranstaltungen/event-kalender/sonderausstellung-leonardo-da-vincis-maschinen.html

8. Ferien-Lese-Lust

Bereits gestartet sind die Stadtbibliotheken mit dem landesweiten Leseförderungsprojekt „Ferien-Lese-Lust“ für Schüler der 4. bis 6. Klassen. Bis in den August wird fleißig gelesen, um dann gebührend bei einer Abschlussfeier den Erfolg zu zelebrieren. Die Termine variieren nach Standort.

Web:
www.fachstelle-mv.de

Tel.: 0381 381 2840

9. Ahrenshooper Kindersommer

Kinderattraktionen, wie Malen, Töpfern, Basteln, ein Strandfest, Puppentheater & Lesungen werden bis zum 6. September von der Kurverwaltung Ahrenshoop angeboten. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Tel.: 038220 666610

10. KüboKids Kinderanimation

Unterhaltungsprogramm mit verschiedenen Mottos gewährt das Ostseebad Kühlungsborn vom 1. Juli bis zum 31. August. Kinder können als Piraten verkleidet auf Schatzsuche gehen, basteln sowie weitere Events am Strand erleben. Für Jugendliche geht es zur QR-Code-Rallye und anderen Erlebnissen.

Tel.: 038293/8490

E-Mail: info@kuehlungsborn.de

11. Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Das Freilichtmuseum kombiniert Tradition und Natur mit einem 10-tägigen Ferienprogramm ab dem 2. Juli. Entdecken kann man neben der Geschichte und Tradition von ehemaligen Bauernfamilien eine wundersame Malmaschine, interessante Ratespiele, Figurentheater, kreative Bastelideen und vielfältige Mitmachangebote.

Tel.: 0385 208410

E-Mail: freilichtmuseum@schwerin.de

12. Sandfigurenwettbewerb für Kinder

Auf der Insel Usedom finden vom 2. Juli bis zum 4. August Sandburgenwettbewerbe statt. Dort könnt ihr am Sportstrand alleine oder mit anderen innerhalb von einer Stunde eine Sandfigur eurer Wahl gestalten. Tel.: 0160 5875319

Web:
http://www.kaiserbaeder-auf-usedom.de

13. Kinder-Kunst-Kompass

Das Sommerferienprogramm in Güstrow bietet Kindern die Gelegenheit, den Turm der Pfarrkirche St. Marien zu erklimmen und den Türmer kennenzulernen sowie andere Entdeckungen.Tel.: 03843 682077

14. Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Naturliebhaber, Forschungsinteressierte und ebenso Familien sind dank der tollen Attraktionen in den Ferien hier richtig. Dabei kann man selbst im Forschungszelt Entdecker oder bei den Führungen, Rallyes und Workshops zu einem echten Experten werden.Tel.: 038392 6617 66E-Mail: info@koenigsstuhl.com

15. Garten offen in Bützow

Abseits der großen Events bietet der Garten in Bützow bis zum 2. Oktober Entspannung. Der Selbstverpflegergarten überzeugt mit Nutz- und Ziergehölzen, Obst-, Kräuter-,Gemüsegarten, Hühnerhof sowie Schwimmteich und Kunsthandwerk.Tel.: 038461 50-126

16. Flip Out

Welches Kind liebt es nicht, Trampolin zu springen? Das Flip Out hingegen ist eine komplette Halle, in der Trampoline mit verschiedensten Parcourselementen und kreativen Spielideen verbunden sind. Innerhalb der Schulferien ist in der Trampolin-Arena jeden Tag von 10 bis 20 Uhr und immer zur vollen Stunde Sprungzeit.

Emily A. Greyner

Im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen SEK-Polizisten hat das Land die Verträge mit einem Güstrower Schießstand gekündigt. Zu Unrecht, sagt dessen Chef. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) stand der Einrichtung bislang nahe.

28.06.2019

Durch die steigenden Wassertemperaturen vermehren sich die Bakterien im Salzwasser rasant. Von den Infektionen sind vor allem Ältere betroffen. Ärzte warnen: Wer immunschwach ist oder große Wunden hat, sollte mit dem Baden vorsichtig sein.

28.06.2019

Durch die hohe Munitionsbelastung mussten Einsatzkräfte bei dem Waldbrand in Lübtheen, wo es seit Dienstag brannte, Sicherheitsabstände von einem Kilometer einhalten. Schon kleine Granaten haben eine hohe Sprengkraft.

27.06.2019