Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schweriner Kapitänin Geerties übergibt Preis
Nachrichten MV aktuell Schweriner Kapitänin Geerties übergibt Preis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:37 26.03.2019
Jennifer Geerties vom SSC Palmberg Schwerin in Aktion. Quelle: CORNELIUS KETTLER
Anzeige
Hamburg/Rostock

Jennifer Geerties, Kapitänin von Volleyball-Rekordmeister SSC Palmberg Schwerin, hat am Montagabend in Hamburg bei der Verleihung des Deutschen Sportjournalistenpreises die Laudatio auf den Gewinner in der Kategorie „Bester Sportinternetauftritt“ gehalten.

„Mir war anfangs schon etwas mulmig, als die Anfrage kam“, gestand die 24-Jährige, die es zwar gewohnt ist, ihr Team aufs Spielfeld zu führen, aber eher selten bei einer Galaveranstaltung im Rampenlicht steht. „Aber ich musste nicht lange überlegen: die Freude war größer als die Aufregung.“

Die Nationalspielerin würdigte den Internetauftritt von sportdeutschland.tv. Der Internet-Kanal setzt auf sportliche Vielfalt. „Es war das erste Medium, das auch Volleyball im größeren Stil übertragen hat“, freut sich Geerties. „Dank der Livestreams hat Volleyball spürbar mehr Aufmerksamkeit bekommen. Dafür sind wir sehr dankbar und hoffen, dass diese Entwicklung sich weiter fortsetzt.“

Der Deutsche Sportjournalistenpreis wird seit 2005 alle zwei Jahre verliehen. Die Preisträger werden von Spitzensportlern ausgewählt.

Christian Lüsch

Das Kabinett hat am Dienstag über den Gesetzesentwurf zur Beitragsfreiheit von Kitas und Horten entscheiden. Dieser soll anschließend dem Landtag vorgelegt werden. Eltern von 110 000 Kindern könnten davon profitieren.

26.03.2019

Sieben Prozent der Prüflinge in Mecklenburg-Vorpommern sind 2017 durch die Abiturprüfung gerasselt. Damit ist das Land trauriger Spitzenreiter. Am besten kamen die Schüler in Thüringen durch die Klausuren.

26.03.2019

Kinderärzte in MV stellen fest: Mehr Eltern als früher sind in Sachen Impfungen verunsichert. Trotzdem hat der Nordosten bundesweit die besten Masern-Impfquoten – und seit 2016 nur drei Erkrankungen verzeichnet.

26.03.2019