Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Staatsanwaltschaft Schwerin ermittelt wegen mutmaßlichem Betrug mit Atemschutzmasken
Nachrichten MV aktuell

Staatsanwaltschaft Schwerin ermittelt wegen mutmaßlichem Betrug mit Atemschutzmasken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:45 27.05.2020
Die mutmaßlichen Betrüger wollten Schutzmasken als FFP2 verkaufen, obwohl diese gar nicht dieser Schutzklasse entsprachen. (Symbolbild)
Die mutmaßlichen Betrüger wollten Schutzmasken als FFP2 verkaufen, obwohl diese gar nicht dieser Schutzklasse entsprachen. (Symbolbild) Quelle: Daniel Karmann/dpa
Schwerin

Wegen eines mutmaßlichen Betrugs mit Atemschutzmasken ermittelt die Staatsanwaltschaft Schwerin gegen zwei Männer aus dem Landkreis Ludwigslust-Parchi...