Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sturzbetrunkener Fahrer beim Tanken gefasst
Nachrichten MV aktuell Sturzbetrunkener Fahrer beim Tanken gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.02.2013
Neubrandenburg

„Der 48-Jährige hat in Weitin gerade sein Auto betankt“, sagte eine Polizeisprecherin in Neubrandenburg. Bei dem Mann wurden 2,5 Promille gemessen. Autofahrer hatten die Polizei alarmiert, weil der Wagen im Berufsverkehr auf der Bundesstraße 104 zwischen Stavenhagen und Neubrandenburg mehrfach fast in den Straßengraben gefahren war.

Auf dem Tankstellengelände fiel der Betrunkene zudem durch „extreme Schwankungen“ auf. Laut Polizeiangaben kam der 48-Jährige vermutlich von zu Hause aus der Nähe von Stavenhagen.

OZ

Wohnungen für Studenten sind in Rostock und Greifswald knapp und teuer. Trotzdem lehnt die Schweriner Landesregierung eine Förderung von zusätzlichen, preiswerten Wohnheimen ab — und gerät damit unter Druck.

28.02.2013

SPD und CDU haben sich gestern Abend bei einem Spitzentreffen der Koalition im Grundsatz auf zusätzliche Finanzhilfen für Kreise und Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern geeinigt.

28.02.2013

Der ehemalige Ministerpräsident von MV, Harald Ringstorff (SPD), wird mit dem Albert-Schulz-Preis geehrt. Die mit 5000 Euro dotierte Ehrung wird dem 73-Jährigen am 22. März im Rathaus von Rostock überreicht.

28.02.2013