Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Tätowierfarben haben hohes gesundheitliches Risiko
Nachrichten MV aktuell Tätowierfarben haben hohes gesundheitliches Risiko
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 13.11.2019
Tätowierfarben bergen laut des Rostocker Landesamts ein Risiko für die menschliche Gesundheit. (Symbolbild) Quelle: Marco Grau
Anzeige
Rostock

Tätowierfarben bergen nach Erkenntnissen des Rostocker Landesamts für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei weiter ein hohes Risiko für die menschliche Gesundheit. Von den in diesem Jahr untersuchten 14 Proben Tätowierfarben seien sechs beanstandet worden, teilte das Amt am Mittwoch mit.

Proben enthielten gesundheitsschädlichen Stoff

In zwei Proben waren die Gehalte an dem als gesundheitsschädlich bekannten Schwermetall Cadmium zu hoch. Zwei weitere Farbproben enthielten einen nicht deklarierten Konservierungsstoff und zwei Farben waren fehlerhaft gekennzeichnet. Positiv bemerkten die Prüfer, dass die untersuchten Farben nicht mit Keimen belastet waren.

Es gibt keine Rechtsvorschriften für Tätowiermittel

Tätowiermittel bedürfen keiner Zulassung, hieß es. Der Hersteller sei für die Sicherheit der Farben verantwortlich. Gleichzeitig sei für viele Stoffe nicht bekannt, wie sie im menschlichen Körper wirken. Es fehle eine Vielzahl Daten.

Das Risiko der Stoffe ergebe sich daraus, dass sie in den Körper gebracht werden, aus ihrer Zusammensetzung, der großen Zahl von Onlineanbietern aus Nicht-EU-Ländern sowie möglichen Fälschungen. „Eine verbindliche europäische Rechtssetzung gibt es noch immer nicht“, teilte das Amt mit.

Lesen Sie auch:

Von dpa

In der Nacht zu Mittwoch ist der ehemalige SPD-Politiker Rudolf Borchert verstorben. Dies berichtete die Landtagspräsidentin Birgit Hesse in Schwerin zu Beginn der Parlamentssitzung.

13.11.2019

In sozialen Netzen lauern Straftäter auf Kinder. Die Polizei sei damit völlig überfordert und müsste sich radikal neu aufstellen. Das fordert Thomas-Gabriel Rüdiger aus Brandenburg, der selbst Polizisten ausbildet.

26.11.2019

Soll der Zeitraum der Sommerferien in Deutschland verkürzt werden? Einige Bundesländer fordern das mit Blick auf einen ruhigeren Ablauf des Schuljahres. Die Tourismusbranche warnt vor negativen Folgen für den Familienurlaub.

13.11.2019