Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Tourist aus Indien ertrinkt im Fleesensee
Nachrichten MV aktuell Tourist aus Indien ertrinkt im Fleesensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 13.06.2019
Eine Gruppe Stand-up-Paddler (Symbolbild) Quelle: Krauss
Röbel

Ein Urlauber aus Indien ist am Donnerstag Nachmittag im Fleesensee ertrunken. Nach Angaben der Polizei war der 33-Jährige vom Strand in Untergöhren (Mecklenburgische Seenplatte) mit einem Stand-up- Paddle auf den Fleesensee gefahren. Dabei sei er mit dem Brett gekentert und ins Wasser gefallen. Seit diesem Zeitpunkt wurde er vermisst

Suche mit Hubschrauber

Herbeigerufene Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Wasserschutzpolizei Waren suchten nach dem Mann. Auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Der 33-Jährige konnte nur noch tot geborgen werden. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen durch den Notarzt blieben erfolglos. Die Polizei hat ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet. Hinweise auf ein Fremdverschulden konnten die Beamten vor Ort nicht feststellen.

Zweiter Badetote der Saison

Es ist bereits der zweite Badetote in diesem Jahr in MV. Anfang Juni starb ein Mädchen (10) bei einem Badeunfall im Freibad „Tessiner Südsee“ (Landkreis Rostock)Tödliche Badeunfälle:
Trauer um ertrunkenes Mädchen

OZ