Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Touristen müssen raus – doch Tausende Reha-Patienten reisen weiter nach MV
Nachrichten MV aktuell

Touristen müssen raus – doch Tausende Reha-Patienten dürfen weiter nach Mecklenburg-Vorpommern reisen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 18.03.2020
Holger Koitzsch, Kaufmännischer Leiter der Dünenwald Klinik Trassenheide, hätte gern klare Vorgaben aus Schwerin. Er weiß, dass sein Personal verunsichert ist, weil weiterhin viele Patienten von außerhalb zur Kur einreisen dürfen. Quelle: Alexander Loew
Greifswald/Kühlungsborn

Bis Donnerstag sollen alle Urlauber MV verlassen, 120 000 waren am Wochenende noch im Land. Die Inseln sind sogar abgeriegelt – doch Tausende Patiente...

Drei Worte genügen – runter von Rügen. Dieser auf der Insel aus früheren Urlauberzeiten beliebte Satz spiegelt wider, was die Landesregierung so schnell wie möglich durchsetzen will. Bis Donnerstag sollen Touristen Deutschlands größte Insel verlassen, neue dürfen nicht anreisen. Seit Montagabend kontrolliert die Polizei vor dem Rügendamm in Stralsund.

17.03.2020

Damit sind am 17. März insgesamt 69 Coronavirus-Infizierte in Mecklenburg-Vorpommern, teilt das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) mit.

17.03.2020

Bis Donnerstag sollen die Hotels auf den Ostseeinseln ihre Gäste nach Hause schicken. Sollte die Regelung unterwandert werden, droht Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) mit härteren Maßnahmen. Unterdessen verhandelt das Land mit der Bahn über eine Ausdünnung des Regionalverkehrs.

17.03.2020