Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Kiebitz & Co. in MV gefährdet: Experten fordern Umdenken bei Landwirten
Nachrichten MV aktuell

Umwelt und Landwirtschaft: Vogelsterben in MV: 70 Prozent aller Ackervögel stark gefährdet

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 03.02.2020
Die Anzahl der Brutpaare des Kiebitz ging von 1980 bis heute von 7000 auf unter 1000 zurück.
Die Anzahl der Brutpaare des Kiebitz ging von 1980 bis heute von 7000 auf unter 1000 zurück. Quelle: Klaus-Dieter Feige
Rostock/Grimmen

In den Baumwipfeln und auf dem Feldern könnte es in den kommenden Jahren deutlich leiser werden. Denn vielen der in Mecklenburg-Vorpommern beheimatete...