Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Unwetter über MV – An diesen Orten kann es weiter Gewitter geben
Nachrichten MV aktuell Unwetter über MV – An diesen Orten kann es weiter Gewitter geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 28.08.2019
Amtliche Warnung vor starken Gewittern über Mecklenburg-Vorpommern Quelle: christian alexander schulz
Anzeige
Rostock

Die Experten vom Deutschen Wetterdienst (DWD) haben eine Warnung vor starken und schweren Gewittern für mehrere Regionen Mecklenburg-Vorpommerns herausgegeben. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.

Hier berichten wir LIVE über die aktuelle Warnlage:

  • 29.08.19 04:58
    In Rostock und der Region kam es zu mehreren Bränden durch Blitzeinschläge.
  • 29.08.19 04:36
    Der Strom ging erst in der Nacht gegen 23.15 Uhr wieder. Er war für gut 2 Stunden komplett ausgefallen.
  • 29.08.19 04:27
    Das Gebiet an der Ostsee-Küste zeigt aktuell keine Warnungen mehr. Die Gewitterfront befindet sich nun über Niedersachsen und Bremen.
  • 29.08.19 04:23
    Der Deutsche Wetterdienst schreibt:
    Heute Vormittag und am Nachmittag einzelne starke Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit, Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) und kleinkörnigem Hagel nicht ganz ausgeschlossen.
  • 29.08.19 04:19
    In der Nacht bis etwa 3 Uhr kam es noch vereinzelt zu Gewittern der Stufe 2 von 4 über der Küste. Besonders betroffen waren Greifswald und Rügen.
  • 28.08.19 22:12
    Mittlerweile wurden fast alle Warnungen aufgehoben – nur in den Bereichen um Usedom und den Darß kann es noch zu starken Gewittern kommen (Warnung vorläufig bis 1 Uhr nachts).
  • 28.08.19 21:00
    Im Bereich südwestlich von Rostock (Kritzmow, Stäbelow, vielleicht auch noch in anderen Orten) ist seit einiger Zeit der Strom ausgefallen.
  • 28.08.19 20:52
    Weitere Eindrücke vom Starkregen in Rostock.
  • 28.08.19 20:51
    Entwarnung für Rostock. Aber im Osten des Landes kann es weiter ordentlich blitzen, hageln und regnen.
  • 28.08.19 20:30
    Ein Blitzeinschlag in einem Einfamilienhaus in Laage (Landkreis Rostock) hat am Mittwochabend zu einem Dachstuhlbrand geführt. Feuerwehr und Rettungskräfte seien auf dem Weg zum Haus im Stadtteil Weitendorf, sagte ein Sprecher der Polizei. Ob Menschen verletzt wurden, war zunächst unklar.
  • 28.08.19 20:26
  • 28.08.19 20:13
    Hier eine erste Bilanz des Unwetters:
  • 28.08.19 20:12
  • 28.08.19 19:51
    In der Bahnhofsstraße im Bahnhofsviertel sind wieder Keller vollgelaufen, da hatte es gestern erst Einsätze gegeben. Stadtsprecher Ulrich Kunze berichtet gerade von mehr als 20 Einsätzen wegen des Wetters, Tendenz steigend.
  • 28.08.19 19:50
    In Rostock musste die beliebte Discothek "Studentenkeller" evakuiert werden, weil sie vollgelaufen ist. Die Studenten stehen jetzt im Regen, stellen sich beim Penta-Hotel unter.
Tickaroo Liveblog Software

Das aktuelle Wetter über MV:

Leserbilder von Sturm und Gewittern:

Schicken Sie uns hier Ihre Fotos von Sturm und Gewittern – aber bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, um Aufnahmen zu machen. Benutzen Sie nicht Ihr Smartphone während sie am Steuer sitzen!

Klicken Sie hier, um die besten Fotos zu sehen, die die OZ-Leser von Gewittern der letzten Jahre gemacht haben. Wichtig: Bitte bringen Sie sich nicht in Gefahr, wenn Sie ein Foto für uns auf nehmen wollen!

Interessante Links zum Thema Gewitter

Klicken Sie hier, um zahlreiche wichtige Tipps zu lesen, wie Sie sich bei Gewitter verhalten sollten.

Sprites: Spektakuläre Aufnahmen „roter Kobolde“ bei Gewitter gelungen

Fotos: So stürmte „Zeetje im Jahr 2019 über MV

Sommerlicher Starkregen: So reagieren Autofahrer richtig

Alle aktuellen Warnungen: Warnseite des Deutschen Wetterdienstes

Hinweis in eigener Sache: Liebe Leser. Immer wieder erleben wir Warnungen vor Gewittern, bei denen es letztendlich zu relativ geringen Schäden kommt. Wir möchten Sie trotzdem bitten diese Warnungen, die nicht wir Redakteure, sondern echte Wetterexperten abgeben, ernst zu nehmen. Ein Beispiel: Auch, wenn es über Ihrem Haus einen blauen Himmel gibt, kann auf dem Weg zur Arbeit ein Blitz eingeschlagen und ein Ast abgestürzt sein.

 Immer wieder kommen Menschen bei Stürmen und Gewittern zu Schaden – daher leiten wir die Warnungen der Experten im Zweifelsfall lieber dreimal zu oft weiter als einmal zu wenig.
Bitte passen Sie auf sich und auch auf Ihre Mitmenschen auf!

Von RND

Der ehrenamtliche Bürgermeister von Lüdersdorf, Erhard Huzel (CDU), bekommt künftig 3000 Euro im Monat. Die Lokalpolitiker haben sein Salär und ihr eigenes kräftig erhöht – eine neue Verordnung aus Schwerin macht es möglich.

28.08.2019

Hahn „H2ajo“ ist Rostocks neustes XL-Maskottchen. Viele Firmen und Vereine setzen auf knuddelige Werbebotschafter. Ob Seawolves-Glücksbringer „Wolfi“ oder Zoo-Maskottchen „Otto“ – kaum einer ahnt, wer im Kostüm steckt

29.08.2019

Viele Medikamente sind derzeit kaum lieferbar. Das belastet nicht nur die Patienten: Die OZ hat sich in einer Rostocker Apotheke umgeschaut, in der die Mitarbeiter mit ihren Kunden leiden.

28.08.2019