Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Usedomer Musikfestival mit Schwerpunkt Russland
Nachrichten MV aktuell Usedomer Musikfestival mit Schwerpunkt Russland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 23.05.2012
Anzeige
Ahlbeck

Die Musikkultur Russlands steht im Mittelpunkt des diesjährigen Usedomer Musikfestivals. Unter dem Motto „Deutschland im Spiegel Russlands“ werden vom 15. September bis 07. Oktober bei rund 40 Konzerten und Veranstaltungen Werke russischer und deutscher Komponisten präsentiert, teilten die Veranstalter am Mittwoch in Heringsdorf mit. Stardirigent Kurt Masur eröffnet mit dem internationalen Jugendorchester „Baltic Youth Philharmonic“ die inzwischen 19. Festivalauflage. Als „Orchestra in residence“ konnte das Akademische Sinfonieorchester Nowosibirsk gewonnen werden.

Das musikalische Spektrum erstreckt sich nach Festivalangaben von der Barockmusik der Zarenzeit bis zum russischen Tango der Gegenwart. Erklingen werden dabei Werke von bekannten russischen Komponisten wie Dmitrij Schostakowitsch, Peter Tschaikowsky oder Michail Glinka. Tschaikowskys Kantate „K Radosti“ wird in deutscher Erstaufführung aufgeführt. Als Solisten werden die russischen Pianisten Lilya Zilberstein, Andrej Hoteev und Alexander Melnikov erwartet. Das Festival widmet sich jedes Jahr der Musiktradition eines Ostsee-Anrainerstaates.

dpa