Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Suche beendet: Vermisste Mädchen sind gefunden
Nachrichten MV aktuell Suche beendet: Vermisste Mädchen sind gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 30.04.2019
Die beiden vermissten Mädchen waren am Montagmorgen nicht in den Bus zur Schule eingestiegen, sondern fußläufig verschwunden. Quelle: Tilo Wallrodt/Symbolfoto
Bützow

Seit Montagmorgen um 7.10 Uhr wurden zwei 13- und 14-jährige Mädchen aus Zepelin bei Bützow vermisst. „Beide Mädchen haben das Elternhaus in Richtung Schule verlassen, stiegen jedoch nicht in den Schulbus ein, sondern liefen fußläufig in Richtung Bützow“, sagte ein Sprecher der Polizei. Daher wurde mit einer öffentlichen Suche nach ihnen begonnen.

Gegen 10 Uhr kam Entwarnung: Die Mädchen sind wohlbehalten aufgefunden worden.

Ab wann gilt ein Mensch als vermisst? Kann jeder jeden als vermisst melden? Wie genau geht die Polizei bei der Vermisstensuche vor? Wenn eine Person verschwindet, sind die Menschen in ihrem Umfeld häufig ratlos. Die OZ hat mit den Beamten gesprochen und die wichtigsten Fragen geklärt.

Weitere interessante Artikel am 30. April 2019 auf Ostsee-Zeitung.de:

Der Wolf erreicht Rostock: Jagdverband warnt vor Attacken auf Kinder 

Für Raketen und Satellitenstarts: Rostock-Laage soll Weltraumbahnhof werden

Autotransporter stößt mit Straßenbahn in Rostock zusammen: 25 Verletzte und Stau 

Streit mit Schwesig: Landesfinanzminister Brodkorb überraschend zurückgetreten

Michael Ebert geht als Rostocks Polizeichef: „Der Fall Rebecca beschäftigt mich bis heute“

Großeinsatz der Bundespolizei und Zoll: Schlag gegen gewerbsmäßige Schleuser in Wustrow

Schule in Rostock brennt: Das war die Ursache für das Feuer

RND/kha/pat

Zum 1. Mai locken viele Veranstaltungen die Touristen ins Land. Allerdings bremsen Baustellen auf Autobahnen und Wasserstraßen die Verkehre, und die Kritik an der neuen Bäderregelung ebbt nicht ab.

30.04.2019

Der Finanzminister hat nach knapp zwei Jahren unter Regierungschefin Manuela Schwesig die Nase voll. Nach vielen Streitpunkten, bei denen Schwesig die Oberhand behielt, hatte sich dies angekündigt.

30.04.2019

Sylvia Bretschneider ist erst am Sonntag gestorben, da wird bereits eine Nachfolgerin in Position gebracht. Bildungsministerin Birgit Hesse ist im Gespräch. Außerdem soll Reinhard Meyer neuer Finanzminister für den zurückgetretenen Mathias Brodkorb werden.

29.04.2019