Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Versunkene Stadt „Vineta“ taucht wieder auf
Nachrichten MV aktuell Versunkene Stadt „Vineta“ taucht wieder auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:49 25.06.2015
Versunkene Stadt „Vineta“ taucht wieder auf: Für das Programmheft wurden die Darsteller am Strand von Zinnowitz auf Usedom fotografiert.
Versunkene Stadt „Vineta“ taucht wieder auf: Für das Programmheft wurden die Darsteller am Strand von Zinnowitz auf Usedom fotografiert. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Am Sonnabend fällt auf der Zinnowitzer Ostseebühne zum ersten Mal der Vorhang für die diesjährige Vineta-Inszenierung „Der Tag des Königs“. 32 Darsteller sind in diesem Jahr mit von der Partie. Dazu zählen Schauspiel-Studenten, Ensemble- Mitglieder und Amateure. „Wir haben uns wieder einige Effekte einfallen lassen“, verrät Bordel. Dazu dürfte das Einschweben einer Darstellerin gehören. „Das sieht aus wie im US-amerikanischer Musical-Fantasyfilm Mary Poppins“, sagt Bordel. Auch einen echte Wasserfall soll es geben. „Pyrotechnisch wird es ordentlich krachen“, verspricht Bordel.

In diesem Jahr geht die Geschichte auf die Anfänge der Vineta- Stadt zurück. „Wir zeigen, wie auf einem einfachen Fischerdorf eine sagenumwogene Stadt entsteht“, betont der Intendant. In den kommenden zwei Jahren soll die Trilogie fortgesetzt werden. „Die Ideen sind schon im Kopf, aber ich man muss sich auch ein paar Geheimnisse behalten.“



Hannes Ewert