Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vorwurf: IHK-Chef nutzte Kreditkarten für private Zwecke
Nachrichten MV aktuell Vorwurf: IHK-Chef nutzte Kreditkarten für private Zwecke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 01.05.2013
Der IHK-Chef Andreas Sturmowski soll Tank- und Kreditkarten der Handelskammer zu Rostock privat genutzt haben. Quelle: Frank Hormann
Anzeige
Rostock

Andreas Sturmowski (59) wird vorgeworfen, Tank- und Kreditkarten der Kammer privat genutzt zu haben, ohne dies korrekt abzurechnen. Die Rostocker Staatsanwaltschaft wollte das nicht bestätigen.

„Wir nennen vorerst keine Details“, sagte ein Sprecher dem NDR. Die Behörde geht einer anonymen Anzeige nach und durchsuchte Wohnungen von Sturmowski.

Der neue IHK-Präsident Claus Ruhe Madsen stärkte unterdessen dem Geschäftsführer den Rücken: „Ich gehe davon aus, dass er unschuldig ist“, sagte Madsen. Er habe aber keine Einblicke in die laufenden Ermittlungen.

Lesen Sie mehr zum Thema in der Donnerstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG.

OZ

Das Benefizspiel von Bayern München beim FC Hansa am 14. Juli in Rostock könnte zusätzlich Geld in die Kasse des FCH spülen.

02.05.2013

Die Möglichkeiten zum Einsatz nachwachsender Rohstoffe werden von den Experten in Gülzow bei Güstrow in 2500 Einzelprojekten unter die Lupe genommen.

18.04.2013

Als Ehrengäste zum 100. Todestag werden Enkel des großen Mitbegründers der Seenotrettung in Rostock erwartet, die heute unter anderem in Südafrika und Österreich leben.

02.05.2013