Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Weil er in Waldbrandgebiet fuhr: 43-Jähriger bekommt in Lübtheen gleich zwei Anzeigen
Nachrichten MV aktuell Weil er in Waldbrandgebiet fuhr: 43-Jähriger bekommt in Lübtheen gleich zwei Anzeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 27.06.2019
Er fuhr in die Sperrzone, als die Feuerwehr einen Brand bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) löschte. Deshalb kontrollierte die Polizei den Mann. Das Ergebnis: Er war ohne Führerschein und Tüv unterwegs. Quelle: dpa
Anzeige
Lübtheen

Auf einem Waldweg bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben Feuerwehrleute am Mittwochabend ein Auto gestoppt, weil es einen gesperrten Bereich befahren hatte, in dem Feuerwehrleute wegen eines Waldbrandes im Einsatz waren. Bei der Kontrolle stellten Polizisten fest, dass der 43-jährige Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und die Hauptuntersuchung des Fahrzeuges bereits seit fast zwei Jahren überfällig ist. Gegen den Fahrer wurde eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eine Bußgeldanzeige wegen der ausstehenden Hauptuntersuchung für sein Fahrzeug erstattet.

OZ

Bei einer Kontrolle der Zisterne im Gewerbegebiet „ehemaliges Holzwerk“ in Löcknitz (Landkreis Vorpommern-Greifswald) stellte die Feuerwehr fest, dass kein Wasser in dem Behälter ist. Augenzeugen haben gesehen, dass eine Firma die 96 000 Liter für Bauarbeiten abgepumpt hat.

27.06.2019

Die Schweriner Koalition plant für einen Rekord-Haushalt in MV. Ab 2020 soll es mehr Geld für Sicherheit, Bildung und Digitalisierung geben. Dafür geht das Land an seine finanziellen Reserven.

27.06.2019

Am Mittwoch hat ein 24-Jähriger aus einem Auto heraus in Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) auf einen 20-Jährigen geschossen. Das Opfer musste operiert werden. Warum auf den Mann geschossen wurde, ist bislang unklar.

27.06.2019