Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Weil er in Waldbrandgebiet fuhr: 43-Jähriger bekommt in Lübtheen gleich zwei Anzeigen
Nachrichten MV aktuell Weil er in Waldbrandgebiet fuhr: 43-Jähriger bekommt in Lübtheen gleich zwei Anzeigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 27.06.2019
Er fuhr in die Sperrzone, als die Feuerwehr einen Brand bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) löschte. Deshalb kontrollierte die Polizei den Mann. Das Ergebnis: Er war ohne Führerschein und Tüv unterwegs. Quelle: dpa
Anzeige
Lübtheen

Auf einem Waldweg bei Lübtheen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben Feuerwehrleute am Mittwochabend ein Auto gestoppt, weil es einen gesperrten Bereich befahren hatte, in dem Feuerwehrleute wegen eines Waldbrandes im Einsatz waren. Bei der Kontrolle stellten Polizisten fest, dass der 43-jährige Autofahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und die Hauptuntersuchung des Fahrzeuges bereits seit fast zwei Jahren überfällig ist. Gegen den Fahrer wurde eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eine Bußgeldanzeige wegen der ausstehenden Hauptuntersuchung für sein Fahrzeug erstattet.

OZ