Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wie steigende Mieten in MV stoppen? Das sagen Rostocker
Nachrichten MV aktuell Wie steigende Mieten in MV stoppen? Das sagen Rostocker
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 12.04.2019
Balkone neugebauter Sozialwohnungen (Archivfoto) Quelle: Marijan Murat / dpa
Anzeige
Rostock

Die Mieten steigen: In den vergangen fünf Jahren sind die Wohnungskosten in Rostock um sieben Prozent gewachsen. Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl, ist am Montag Gast des zweiten Politischen Salons im OZ Medienhaus. Sie denkt, gegen Wohnungsnot helfe nur bauen – mehr, schneller, günstiger.

Wir haben Rostocker gefragt, welche Maßnahmen sie als geeignet empfingen, um die Wohnungsnot in MV einzudämmen.

Anzeige

Mehr zum Thema

OZ-Umfrage: Wie könnten steigende Mieten in MV eingedämmt werden?

Wohnungsirrsinn in MV: Rostocker Vermieter fordert 20 Euro pro Quadratmeter

Kommentar zur Mietentwicklung in MV: Problem zu spät erkannt

Wohnen für Studenten in MV bezahlbar

OZ