Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Unsere Existenz ist ruiniert“: Café „Fernblau“ in Wieck wird aus „Darßer Arche“ geworfen
Nachrichten MV aktuell

Wieck: Café „Fernblau“ wird aus Darßer Arche geworfen – „Unsere Existenz ist ruiniert“

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:07 09.09.2021
Jacqueline Freyer (49) und Roland Koritzki (50) müssen ihr Biocafé „Fernblau“ in der „Darßer Arche“ in Wieck zum 30. November dichtmachen.
Jacqueline Freyer (49) und Roland Koritzki (50) müssen ihr Biocafé „Fernblau“ in der „Darßer Arche“ in Wieck zum 30. November dichtmachen. Quelle: Anika Wenning
Wieck/Rostock

Für das Biocafé „Fernblau“ von Jacqueline Freyer (49) und Roland Koritzki (50) in der „Darßer Arche“ in Wieck auf dem Darß sind die Tage gezählt. Das...