Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft GEW schließt weitere Lehrerstreiks nicht aus
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft GEW schließt weitere Lehrerstreiks nicht aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:56 11.03.2013
Die GEW fordert gleichwertige Bezahlung für alle Lehrer. Foto: Marc Tirl/ Archiv
Anzeige
Schwerin

Sie bestätigte damit einen Bericht der „Schweriner Volkszeitung“ vom selben Tag.

Die Gewerkschaft will eine gleichwertige Bezahlung der Lehrer an allen Schularten erreichen. Bisher sind Gymnasiallehrer deutlich besser eingruppiert als Lehrer an Regionalschulen oder Grundschulen. Nach Ostern werde die GEW bundesweit das weitere Vorgehen beraten, sagte Lindner.

Anzeige

Für Mecklenburg-Vorpommern hatte die SPD/CDU-Koalition in Schwerin vor wenigen Wochen die Absicht erklärt, Lehrer an Regionalschulen und Gymnasien künftig bei der Bezahlung gleichzustellen. Das müsse vertraglich geregelt werden, forderte Lindner. Bisher lehne Finanzministerin Heike Polzin (SPD) entsprechende Verhandlungen jedoch ab, kritisierte sie. Zudem müssten die Grundschullehrer einbezogen werden.

dpa