Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Glawe: Chancen für Vorpommern in osteuropäischen Märkten
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Glawe: Chancen für Vorpommern in osteuropäischen Märkten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 23.01.2013
Für Glawe steht die Region Vorpommern im Fokus. Foto: Jens Büttner/Archiv
Anzeige
Greifswald

Chancen sieht Glawe im Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zu nord- und osteuropäischen Märkten, vor allem zu Stettin. In diesem Bereich sei ein großes wirtschaftliches Potenzial vorhanden, dass keinesfalls ungenutzt bleiben dürfe, sagte der Minister am Freitag auf einem Treffen des CDU-Wirtschaftsrates in Greifswald.

Erwartungen knüpft Glawe auch an die Eröffnung einer Zweigniederlassung der Landeswirtschaftsfördergesellschaft „Invest in MV“. Wie bei der Eröffnung im November 2012 angekündigt, soll künftig jedes zweite Erstgespräch mit möglichen Investoren im vorpommerschen Greifswald und nicht wie bislang im Schweriner Büro geführt werden. Die Maßnahmen dienten dem Ziel, zusätzliche Wertschöpfung und Beschäftigung zu schaffen.

Landesweit stiegen die Umsätze im verarbeitenden Gewerbe im Jahr 2012 laut Wirtschaftsministerium um 3,1 Prozent. Während die Umsätze im Kreis Vorpommern-Greifswald um 10,4 Prozent gestiegen sind, sanken sie im Kreis Vorpommern-Rügen um 13,5 Prozent.

dpa