Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft MV-Immobilien sind bei Auktion Ladenhüter
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft MV-Immobilien sind bei Auktion Ladenhüter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 16.06.2013
Anzeige
Gägelow

Immobilien aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich bei einer Versteigerung in Berlin trotz niedriger Mindestgebote als Ladenhüter erwiesen. Von neun Angeboten fand nur ein Mehrzweckgebäude in Gägelow bei Wismar (Nordwestmecklenburg) einen Käufer, wie eine Sprecherin der Deutschen Grundstücksauktionen AG in Berlin am Freitag sagte. Das 1993 gebaute große Produktionsgebäude mit Büros wurde für 160 000 Euro ersteigert, das Mindestgebot lag bei 125 000 Euro.

Keine Interessenten fanden sich dagegen für das denkmalgeschützte Kulturhaus des früheren Fischkombinates Rostock und das „Schnäppchen-Schloss“ - ein stark sanierungsbedürftiges Herrenhaus in Medrow bei Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte). Der 1840 errichtete Putzbau mit Turm, zu dem ein Park und eine Allee mit alten Bäumen gehört, sollte nur 5000 Euro kosten. Das riesige ehemalige Kulturhaus des DDR-Fischkombinates sollte - samt 7000 Quadratmeter großem Grundstück - mindestens 355 000 Euro einbringen.

Ohne Käufer blieben auch ein komfortables Ferienhaus am Saaler Bodden in Fuhlendorf (Kreis Vorpommern-Rügen) und ein ehemaliges Ferienlager am Glambecksee bei Buchholz (Mecklenburgische Seenplatte).

Anbieter

Schloss Medrow

dpa