Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Massive Einschränkungen auf Bahnstrecke Berlin-Rostock
Nachrichten MV aktuell Wirtschaft Massive Einschränkungen auf Bahnstrecke Berlin-Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 14.02.2013
Die Bauarbeiten verzögern sich weiter. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Die Bauarbeiten verzögern sich weiter. Foto: Bernd Settnik/Archiv
Anzeige
Oranienburg

Grund seien unvorhergesehene Probleme bei den Bauarbeiten - die 196 Kilometern lange Strecke wird derzeit umfassend saniert. So liegen im Gebiet um Oranienburg noch viele Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg.

Für die Munitionssuche muss vom 16. Februar bis 3. März der Zugverkehr von Birkenwerder nach Oranienburg unterbrochen werden. Die vollgesperrten Abschnitte Nassenheide-Löwenberg und Fürstenberg- Neustrelitz können erst am 9. Juni wieder freigegeben werden. Hier gibt es unter anderem wegen Anwohnerklagen und Bauarbeiten auf sumpfigen Moor Verzögerungen. Die seit Monaten eingesetzten Ersatzbusse brauchen mitunter eine Stunde länger als normalerweise die Züge.

Die Deutsche Bahn AG investiert insgesamt rund 850 Millionen Euro in den Ausbau der wichtigen Verkehrsachse von der Hauptstadt in den Ostseeraum. Von 2014 an sollen Fernverkehrszüge zwischen Berlin und Rostock nur noch zwei Stunden brauchen. Wegen der Verzögerungen beim Ausbau steht die Bahn bei Tourismusverbänden und Landkreisen in der Kritik.

dpa