Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Wohnen in Rostock: Wo die Mieten am teuersten sind – und exklusive Einblicke
Nachrichten MV aktuell

Wohnen in Rostock: Wo die Mieten am teuersten sind plus exklusive Einblicke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 29.05.2021
Im großen OZ-Immobilien-Spezial haben wir uns den Wohnungsmarkt in Rostock einmal genauer angesehen.
Im großen OZ-Immobilien-Spezial haben wir uns den Wohnungsmarkt in Rostock einmal genauer angesehen. Quelle: Ove Arscholl/Martin Börner
Anzeige
Rostock

Die Mieten in Rostock werden immer teurer, auch wenn sich diese Entwicklung zuletzt verlangsamt hat. Aktuell müssen im Schnitt monatlich 6,25 Euro pro Quadratmeter kalt gezahlt werden. Das geht aus dem Mietspiegel 2021 der Hansestadt hervor. Im großen OZ-Immobilien-Spezial haben wir uns den Wohnungsmarkt in Rostock einmal genauer angesehen.

In welchen Stadtteilen die Mieten derzeit am teuersten sind – und wie viel dort gezahlt werden muss, erfahren Sie hier. Stärker als die Mieten steigen die Preise für Immobilien in Rostock – trotz Corona-Krise. Lohnt es sich mittlerweile überhaupt noch, etwas zu kaufen oder sollte lieber gemietet werden?

Mitmachen und einen 100-Euro-Gutschein für Amazon gewinnen: Wohnen in Rostock: Was ist Ihnen wichtig?

Das haben wir zwei Experten – Mathias Wahsenak, Geschäftsführer der LBS Immobilien GmbH, und Thomas Schröder, Finanzberater in Rostock – gefragt. Ihre Antworten finden Sie hier.

Bauprojekte: Neue Mietwohnungen für Rostock

In quasi allen Stadtteilen von Rostock sollen in den kommenden Jahren Tausende neue Quartiere entstehen. Vor allem große Wohnungen werden dringend gebraucht. Die OZ gibt einen Überblick über 34 aktuelle Projekte in der Hansestadt. Wo diese entstehen, erfahren Sie hier – mit Karte.

Ihr Newsletter für die Hansestadt und Umgebung

Die wichtigsten Themen der Woche, Tipps und Nützliches aus Rostock und Umgebung - jeden Mittwoch frisch um 18 Uhr in Ihrem E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Wir haben uns für Sie außerdem in exklusiven Wohnlagen in Rostock umgesehen, die bereits bestehen: im Inselquartier der Wiro auf der Holzhalbinsel und im Hansekarree am Glatten Aal. Die Reportagen finden Sie hier:

Doch wer kann sich eigentlichen Luxuswohnungen in Rostock leisten – und was gehört überhaupt dazu? Wir haben mit Jana Blaschka, Standortmanagerin von Engel & Völkers in Rostock, und Frank Streeck, Geschäftsstellenleiter von „Von Poll Immobilien“ in Rostock und Warnemünde, über exklusive Wohnungen in der Hansestadt gesprochen. Ihre Antworten können Sie hier nachlesen.

Wird die Miete bei der Wiro erhöht?

Die Wiro ist der größte Vermieter in MV. In den kommenden Jahren will die Gesellschaft 1500 neue Wohnungen in der Hansestadt bauen. Welchen Einfluss der aktuelle Rohstoffmangel auf diese Projekte hat, warum der Leerstand zuletzt stieg und auf welche Preise sich Wiro-Mieter künftig einstellen müssen, hat Vorsitzender Ralf Zimlich im OZ-Gespräch erklärt.

Immobilien-Spezial: Bauen und Wohnen in Rostock

Alle Artikel zum Thema „Wohnen in Rostock“ im Überblick:

Weitere Artikel zum Thema „Bauen in Rostock“ gibt es hier: Immobilien-Spezial für Rostock: Wo finde ich noch Bauland? Wie teuer ist ein Haus?

Laut Alexander Gatzka, Geschäftsführer der Projektmanagement Rostock GmbH, mangelt es in Rostock an Wohnungen. Er gibt der Stadt die Schuld dafür, spricht sogar von „Planungsversagen“. Die vergangenen zehn Jahre habe man buchstäblich verschlafen. Was nach Ansicht von Gatzka genau schieflief und wie seine Lösungsansätze aussehen, können Sie hier nachlesen.

Von Pauline Rabe