Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell ZDF-Casting für Lach und Krach im Küstennebel
Nachrichten MV aktuell ZDF-Casting für Lach und Krach im Küstennebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 25.04.2014
Sie wollen unbedingt dabei sein und vielleicht auch eine größere Rolle ergattern: Josefine Bartel (15) aus Gummanz und Celina Pieper (15) aus Thiessow. Beim Casting wurden sie von Björn Heinrich fotografiert. Quelle: Kay Steinke
Anzeige
Baabe

Nun ist es raus: „Küstennebel“ heißt die neue ZDF-Komödie, die im nächsten Monat auf Rügen gedreht und von der Bavaria Fernsehproduktion GmbH produziert wird. Neu Reddevitz ist dabei vom 5. bis 29. Mai idyllische Fischerdorfkulisse. Aber auch an der Stahlbroder Fähre sowie in Berlin wird gedreht. Für Drehbuch und Regie hat den Hut Jochen Alexander Freydank auf, der 2009 überraschend für seinen Kurzfilm „Spielzeugland“ einen Oscar gewann.

Die Komödie ist mit hochkarätiger deutscher Schauspielergarde besetzt. Uwe Ochsenknecht („Das Boot“, „Schtonk!“) und Dietmar Bär (Kölner „Tatort“-Kommissar Freddy Schenk) werden die Hauptakteure sein, sie schlüpfen in die Rollen der Fischer Paul und Fiete. Dicke Freunde, die ihr Ding machen, sich an keine Regeln halten. Mit dem Tod von Pauls Frau gerät allerdings alles aus den Fugen, es kommt zu einem handfesten Streit zwischen den beiden, in den das ganze Dorf verwickelt wird. Der Bürgermeister (Jürgen Tarrach) fällt statt Fiete in die Grube, die freigelassenen Kaninchen bietet die Fischbrötchenverkäuferin (Katharina Thalbach) plötzlich gebraten in ihrem Imbiss an.

Anzeige

„Die bekriegen sich auf lustige Art und Weise“, weiß Anja Clausen von MV-Casting. Ihre Agentur hatte am Donnerstag zu einem großen Casting in Baabe aufgerufen. „Es waren knapp 100 Leute hier, das ist ganz toll“, so Clausen. Denn es werden rund 200 Rüganer als Komparsen gesucht und Männer, Frauen und Kinder für kleine Rollen.

Für die Rügen-Komödie gibt es noch keinen genauen Sendetermin. Frühestens im Herbst wird sie im TV zu sehen sein.

 


Video: Rüganerin dreht mit Uwe Ochsenknecht



Gerit Herold