Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Zwei Schwerverletzte bei Airbeat One
Nachrichten MV aktuell Zwei Schwerverletzte bei Airbeat One
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 11.07.2019
Am Mittwoch hat das 18. «Airbeat One» Festival in Neustadt-Glewe begonnen. Zu dem fünftägigen Festival werden bis zu 65 000 Besucher erwartet. Quelle: dpa
Neustadt- Glewe

Bei zwei Unfällen auf dem Festivalgelände der Airbeat One in Neustadt-Glewe sind drei Gäste der Veranstaltung verletzt worden, zwei davon schwer. Am Donnerstagnachmittag erlitt ein Party- Gast schwere Verletzungen, als er von einem Gerüst aus einer Höhe von drei Metern zu Boden fiel. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Verunglückte widerrechtlich einen Gerüstturm bestiegen und war dort aus noch ungeklärter Ursache heruntergefallen. Der Mann erlitt dabei Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Bereits am Mittwochnachmittag wurden zwei Teilnehmer der Airbeat One mit Brandverletzungen ins Krankenhaus. Bisherigen Erkenntnissen zufolge soll einer der beiden jungen Männer mit einer Gaskartusche hantiert haben, wobei es plötzlich zu einer Stichflamme gekommen sein soll. Die 18 und 20 Jahre alten Unglücksopfer erlitten Brandverletzungen an den Beinen bzw. am Rücken.

Galerie: Airbeat One erwartet 65 000 Besucher

Vom 10. bis 14. Juli steigt auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) wieder eine große Elektro-Party. Zum „Airbeat One“ werden 65 000 Besucher erwartet, die zu den Sets der 157 internationalen DJs feiern wollen. Hier Impressionen aus den vergangenen Jahren.

Die Airbeat One ist das größte Festival für elektronische Musik in Norddeutschland. Es findet jährlich auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe statt. An vier Festival-Tagen werden in diesem Jahr vom 10. bis 14. Juli 65 000 Besucher erwartet.

Weiterlesen:
Airbeat One oder Fusion: Welches Festival ist die Nummer eins in MV?

OZ