Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vorfahrtsfehler? Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ludwigslust
Nachrichten MV aktuell Vorfahrtsfehler? Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ludwigslust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
17:36 18.04.2019
Die Polizei hat die B 5 nach einem Unfall in Ludwigslust am Donnerstag voll gesperrt. (Symbolfoto) Quelle: Roland Weihrauch / dpa
Anzeige
Ludwigslust

Am Donnerstagmittag sind auf der Bundesstraße 5 im Ludwigsluster Stadtteil Kummer zwei Pkw auf einer Straßenkreuzung miteinander kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, wurde eines der beiden Pkw durch die Wucht des Aufpralls gegen einen haltenden Pkw geschleudert. Der Fahrer eines der beteiligten Autos wurde dabei verletzt – seine Beifahrerin schwer. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Vorfahrtsfehler könnte Unfallursache sein

Die B 5 wurde an der Unfallstelle voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Anzeige

Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Beamten von einem Vorfahrtsfehler aus.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Jeden Tag ereignen sich durchschnittlich 157 Unfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Diese traurige Bilanz macht Hoffnungen zunichte, die durch deutlich rückläufige Unfallzahlen und weniger Verkehrstote zu Jahresbeginn entstanden waren. Wie das Innenministerium in Schwerin unter Bezugnahme auf die vorläufige Unfallstatistik bekanntgab, stieg die Zahl der Unfälle auf rund 28 600.

df