Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Vorfahrtsfehler? Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ludwigslust
Nachrichten MV aktuell Vorfahrtsfehler? Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Ludwigslust
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 18.04.2019
Die Polizei hat die B 5 nach einem Unfall in Ludwigslust am Donnerstag voll gesperrt. (Symbolfoto) Quelle: Roland Weihrauch / dpa
Ludwigslust

Am Donnerstagmittag sind auf der Bundesstraße 5 im Ludwigsluster Stadtteil Kummer zwei Pkw auf einer Straßenkreuzung miteinander kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, wurde eines der beiden Pkw durch die Wucht des Aufpralls gegen einen haltenden Pkw geschleudert. Der Fahrer eines der beteiligten Autos wurde dabei verletzt – seine Beifahrerin schwer. Sie wurden zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Vorfahrtsfehler könnte Unfallursache sein

Die B 5 wurde an der Unfallstelle voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache. Nach ersten Erkenntnissen gehen die Beamten von einem Vorfahrtsfehler aus.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Im Jahr 2018 starben 86 Menschen bei Verkehrsunfällen im Land – sieben mehr als im Vorjahr. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich seit 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und fahren Sie bitte rücksichtsvoll.

df

In der Zeit von Mittwochabend auf Donnerstagmorgen kam es im Landkreis Ludwigslust-Parchim zu insgesamt 20 Wildunfällen. Dabei wurden drei Personen verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 35 000 Euro.

18.04.2019

Bei einem Tanklaster ist am Donnerstag auf der A 19 auf Höhe der Anschlussstelle Laage ein Reifen geplatzt. Der Fahrer konnte den Lkw zum Stehen bringen – doch dann lief Rapsöl aus. In Richtung Rostock wurde die Fahrbahn voll gesperrt.

18.04.2019

Feuer-Meile, Zoo-Olympiade und Vineta-Spektakel – wir haben 24 Tipps für die Feiertage mit den besten Veranstaltungen zwischen Grevesmühlen und Usedom.

19.04.2019