Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Medien & TV Bei der Comic Con: „GoT“-Stars nehmen Abschied von ihren Fans
Nachrichten Medien & TV Bei der Comic Con: „GoT“-Stars nehmen Abschied von ihren Fans
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:51 21.07.2019
Strahlen zum Abschied: Arya-Darstellerin Maisie Williams bei der Comic Con in San Diego. Quelle: picture alliance/AP Images
Anzeige
San Diego

Rund 8000 „Game of Thrones“-Fans haben bei der Comic-Messe Comic-Con in San Diego Abschied von den Stars der Erfolgsserie genommen. Zu der Podiumsdiskussion am Freitagabend (Ortszeit) waren unter anderem Maisie Williams (Arya Stark), Nikolaj Coster-Waldau (Jaime Lannister), Liam Cunningham (Davos Seaworth), Isaac Hempstead Wright (Bran Stark) gekommen.

Coster-Waldau ruft die Gegner des „GoT“-Finales zu Mäßigung auf

Die Macher der Serie, David Benioff and D.B. Weiss, sagten ihr Kommen kurzfristig ab.

Zentrales Thema war die Kritik am Finale der letzten Staffel, die kürzlich zu Ende ging. Coster-Waldau sagte, jede Staffel von „Game of Thrones“ habe die Fans gespalten habe, sei es beim Tod von Ned Stark oder der „Roten Hochzeit“, wo ebenfalls mehrere Hauptcharaktere das Zeitliche segneten. Das Ende sei natürlich auch nicht jedem recht. Aber: „Beschimpft die Leute deshalb nicht.“

Liam Cunningham, Darsteller des über jeden moralischen Tadel erhabenen Zwiebelritters Ser Davos Seewert, befand, dass eigentlich seie Figur am Ende auf dem Eisernen Thron hätte sitzen müssen. Wofür er ebenso Applaus erhielt wie für seine Begeisterung für die Serie „Breaking Bad“.

Kaffeebecher auf dem Tisch erinnerten an die Starbucks-Szene

Für Schmunzeln auf dem Podium und bei den Fans sorgten Kaffeebecher, die auf dem Tisch platziert waren. Das war ein Verweis auf eine Szene aus der letzten Staffel, in der ein vergessener Starbucks-Becher im Bild zu sehen war. „Game of Thrones“ spielt in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt. Vor wenigen Tagen wurde die letzte Staffel für 32 Emmys nominiert, ein Allzeitrekord.

In Hannover treffen sich „GoT“-Stars im September zur Throne Con

Die Comic-Con-Veranstaltung war indes nicht die letzte Abschiedsveranstaltung der „GoT“-Stars. Beispielsweise findet am Freitag, 27. September, die Throne Con im Maritim Airport Hotel am hannoverschen Flughafen Langenhagen statt. Unter anderem kommen die Darsteller der Graufreud-Geschwister Theon und Asha (Alfie Allen und Gemma Whelan) zu Besuch, ferner der Darsteller von Theons Folterknecht Ramsay Bolton (Iwan Rheon). Desweiteren sind Kristian Nairn, der den hünenhaften, gutmütigen Hodor spielte, und die deutschen „GoT“-Stars Tom Vlaschiha und Sibel Kekili zu Gast.

Von RND/AP/big

Alexander Bommes muss sich mit seiner Quizsendung „Gefragt – Gejagt“ den Verbrecherjägern der ZDF-Krimireihe „München Mord“ geschlagen geben. Recht respektable Zuschauerzahlen verbuchte das gruselige Kinomärchen „Sieben Minuten nach Mitternacht“.

21.07.2019

Tänzerin Ekaterina Leonova gewann drei Mal in Folge die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“, doch mit einer Ankündigung bei Instagram enttäuscht die 32-Jährige jetzt ihre Fans.

19.07.2019

Wegen eines AfD-kritischen Kommentars in den Tagesthemen hat es eine Morddrohung gegen den Journalisten Georg Restle gegeben – offenbar aus dem rechtsextremen Spektrum. Der WDR zeigt sich „erschüttert“ und erstattete Anzeige.

19.07.2019