Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Medien & TV Der Schockrocker als Serienfan – Marilyn Manson singt bei „The Stand“
Nachrichten Medien & TV Der Schockrocker als Serienfan – Marilyn Manson singt bei „The Stand“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 10.07.2019
„This is the end, my only friend, the end“: Für die neue Stephen-King-Serie „The Stand“ covert Marylin Manson einen Song der Doors. Quelle: Mario Ruiz/EFE/dpa
Los Angeles

Einer der prominentesten Serienfans ist Schockrocker Marilyn Manson. Seine Prominenz gab dem US-Sänger auch schon Gelegenheit, in einigen Kultformaten mitzuspielen – so im Gruselmärchen „Once Upon A Time“, in der Hollywood-Persiflage „Californication“ und im Biker-Epos „Sons of Anarchy“.

In der geplanten Starzplay-Serie „The Stand“ nach Stephen Kings gleichnamigem Endzeitroman (dt. Titel „Das letzte Gefecht“) wird Manson nun nicht nur vor der Kamera stehen sondern auch zum Soundtrack beitragen. Er interpretiert „The End“ von den Doors neu. Das gab er in einem Interview mit dem Magazin „Revolver“ bekannt.

„The End“ war in der von Doors-Frontmann Jim Morrison gesungenen Originalversion bereits Titelsong von Francis Ford Coppolas Filmmeisterwerk „Apocalypse Now“ (1979).

Von RND/big

Eine Grundschullehrerin wird tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Warum wurde sie ermordet? Um diesen und weitere Fälle geht es bei „Aktenzeichen XY“ am 10. Juli 2019 im ZDF.

10.07.2019

Bei Vox und Pro7 bleiben die neuen Formate „7 Töchter“ und „Der Traumjob“ weit hinter den Erwartungen zurück. Die mit Abstand besten Einschaltquoten haben zwei Serien im Ersten, die die Zuschauer lange kennen.

10.07.2019

Netflix hat sich die Rechte an dem Action-Thriller „Red Notice“ gesichert und zahlt Hauptdarsteller Dwayne Johnson eine Rekordgage. Der verrät auf Instagram, welche hochkarätigen Stars noch dabei sind.

10.07.2019