Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Medien & TV Ebay Plus bringt freies WLAN auch nach Hannover
Nachrichten Medien & TV Ebay Plus bringt freies WLAN auch nach Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 31.08.2017
Ebay Plus bietet kostenloses WLAN in 22 deutschen Städten. Quelle: Ebay Plus
Anzeige
Hannover

Seit gut einem Jahr können Nutzer des kostenpflichtigen Angebotes Ebay Plus freies WLAN in deutschen Großstädten nutzen. Ab sofort gilt das auch für die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover.

Ebay Plus, ein Zusatzangebot für Käufer bei Ebay, kostet im Jahr knapp 20 Euro. Neben WLAN bietet das Angebot kostenlosen Premium- und Rückversand. Inzwischen ist das Netz in 22 deutschen Städten verfügbar, darunter Kiel, Lübeck, Rostock, Leipzig und Dresden.

Anzeige

Der Zugang zum Ebay Plus-Netz ist einfach: Netzwerk auswählen, den Browser öffnen, verbinden und schon kann losgesurft werden. Die Nutzer sind durch hohe Sicherheitsstandards geschützt. Bei der Anmeldung müssen keine privaten Daten eingegeben werden. Die gesammelten Nutzungsinformationen werden vertraulich behandelt.

In diesen Städten bietet Ebay Plus kostenloses WLAN an

Wo genau sich die Hotspots befinden, können Sie hier sehen. Die Reichweite beträgt rund 50 Meter.

Im internationalen Vergleich liegt Deutschland bei der Versorgung mit öffentlichem und kostenfreiem WLAN weit hinter vergleichbaren Ländern zurück. So kommen in Deutschland nicht einmal zwei freie Internet-Hotspots auf 10 000 Einwohner, während es in Frankreich mehr als fünf und in Großbritannien fast zehn sind. Damit liegt Deutschland knapp vor Russland, wie der Verband der Internetwirtschaft vor rund drei Jahren festgestellt hat.

Ein Grund für diesen Rückstand war bisher die sogenannte Störerhaftung – Betreiber von WLAN-Hotspots konnten dadurch für Vergehen der Nutzer haftbar gemacht werden. Nun hat der Gesetzgeber die WLAN-Betreiber jedoch von einer derartigen Haftung ausgenommen und damit den Weg für öffentliches WLAN in Deutschland freigemacht.

Die Nachfrage nach freiem WLAN ist groß: Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung wollen 62 Prozent der befragten Deutschen offene Hotspots nutzen.

Von RND/are